Neupatientengewinnung in Berlin

hoher Wettbewerbsdruck

Immer mehr Menschen suchen einen neuen Arzt oder Zahnarzt. Die Bindung an einen Arzt über viele Jahre ist inzwischen eher ein Modell der Vergangenheit. Gleichzeitig gibt es in Berlin immer mehr Ärzte und Zahnärzte, oft trifft man in einem Umkreis von 5-Fußminuten gleich mehrere Ärzte des gleichen Fachgebiets an.

Wie wird ein neuer Arzt gesucht?

Viele Neupatienten fragen nach Empfehlungen bei Nachbarn oder Familie und Freunden. Immer mehr suchen aber auch im Internet. 

Um das Suchverhalten von wechselwilligen Patienten herauszufinden, haben wir über mehrere Jahre hinweg die Neupatienten einer Zahnarztpraxis befragt. 

Internetsuche + persönliche Empfehlung

Dabei kam heraus, dass 42 % der Neupatienten ihren neuen Zahnarzt über das Internet fanden, 41 % über persönliche Empfehlungen und die restlichen 17 % über das Praxisschild und sonstige Quellen. Dazu muss man wissen, dass nach einer Empfehlung viele zusätzlich ins Internet schauen, um die Praxis schon vorab kennenzulernen. Insgesamt betrachtet, finden also weitaus mehr als die Hälfte aller Neupatienten ihre Praxis im Netz.

Alexander Maisel ist Experte im Bereich Praxismarketing und in der Gewinnung von Neupatienten. Unser Ziel ist es, die Neupatientenanzahl schnell zu steigern und mittelfristig Ihre Wunschpatienten in die Praxis zu holen. Langfristig profitieren Sie natürlich umso stärker, je länger Sie die Patienten an sich und Ihre Praxis binden können.

 

Unsere Vorgehensweise:

Analyse des Status Quo

  1. Analyse der bisherigen/aktuellen Marketingaktivitäten
  2. Analyse des Informationsmaterials, also Visitenkarten, Praxisflyer, Therapieflyer, etc.
  3. Ermittlung des Images der Praxis im Kiez, Stadtteil sowie online (Bewertungsportale)
  4. Analyse des Internetauftritts

Zielsetzung

Im nächsten Schritt definieren wir gemeinsame Ziele:

  • Welches Image wollen Sie in Fachkreisen, bei den potenziellen Neupatienten oder im Kiez haben?
  • Wie viele Neupatienten pro Monat sollen erreicht werden?
  • Welche Art von Neupatienten soll angesprochen werden (Wunschpatienten)?
  • Wie schnell sollen die Ziele erreicht werden?
  • Umsatz- und Gewinnsteigerung

Maßnahmen

Ausgehend von der aktuellen Situation und den definierten Zielen ergibt sich ein individueller Maßnahmenkatalog. Gemeinsam legen wir fest, in welchen Zeit- und Kostenrahmen die Maßnahmen durchgeführt werden sollen.

 

Der Maßnahmenkatalog für die Neupatientengewinnung ist sehr vielfältig, hier einige Beispiele:

  • Erstellung/Überarbeitung der Praxis- und Therapieflyer
  • Erstellung/Überarbeitung der Praxishomepage
  • generieren von Empfehlungsgebern (Empfehlungsgebermarketing)
  • Suchmaschienenoptimierung (SEO-Marketing)
  • Einbinden der sozialen Netze
  • klassische Werbung (Anzeigen in Printmedien, online)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Veröffentlichen von Pressemitteilungen und Artikeln)
  • Praxisveranstaltungen (z. B. Tag der offenen Tür)
  • Patienten-Informationsveranstaltungen (Vorträge)
  • und vieles mehr

Praxisbeispiel: Zahnarztpraxis Berlin, Einbehandler-Praxis

Die Optimierung der Außendarstellung sowie die aktive Gewinnung von Neupatienten begann im April 2012. Von da an stieg der Zugang an Neupatienten kontinuierlich an (mit Ausnahme der Urlaubszeit), so dass am Ende des Jahre etwa 100 zusätzliche Neupatienten begrüßt werden konnten (2011: 460 zu 2012: 565). 

 

Durchgeführte externe und interne Maßnahmen: Optimierung des Internetauftritts, online-Werbung, Sponsoring, optimierte Neupatientenbetreuung, Verbesserung der Beratungsgespräche (fast jeder Neupatient ging auch in die Prophylaxe), Optimierung des Terminbuchs

Sie wollen erfahren, wie Sie mehr Neupatienten gewinnen können?

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch, oder rufen Sie und einfach an: 0160-97 39 68 67!